Category: Ruhrgebiet

626  Zeche Scherlebeck

„Tag des offenen Denkmals 2018“ (2): Im Norden Hertens ist ein kleiner Teil der Anlagen erhalten.

625  Zeche Hugo, Gelsenkirchen

„Tag des offenen Denkmals 2018“ (1): Wir besuchen die Reste der Zeche Hugo in Gelsenkirchen-Buer.

615  Mülheims Garten an der Ruhr

Die Parkanlage der ehemaligen Landesgartenschau 1992 liegt direkt an der Ruhr, gegenüber der Ruhrpromenade mit Cityhafen der Innenstadt.

614  Zeche Waltrop + Halde Brockenscheid

Die „Zeche im Grünen“ wurde die ehemalige Zeche Waltrop genannt (damals schon ein eherner Begriff), weil das Gelände eingebettet ist in große Grünflächen (Buchen- und Eichenwälder).

606  OLGA, Oberhausen-Osterfeld

Auf dem Gelände der ehemaligen Oberhausen Landesgartenschau (OLGA) von 1999 ist eine Parkanlage zurück geblieben. Zuvor stand dort noch bis 1992 die Zeche Osterfeld.

601  Rotbachtal, Oberhausen/Bottrop

Viele wissen es gar nicht. Nur wenige Meter parallel zu einer „Autobahn“ für Fußgänger, Radfahrer und Reiter gibt es die pure Idylle!

591  Dreieckssiedlung, Recklinghausen

Mit der Inbetriebnahme der Zeche Recklinghausen II im Jahre 1884 wurde der Grundstein für die Entwicklung des heutigen Recklinghauser Stadtteils Hochlarmark gelegt.

590  St Juliana, Duisburg-Wehofen

Das war toll: Wir durften die Kirche St. Juliana in Duisburg-Wehofen nicht nur besichtigen und dort fotografieren, sondern dürfen diese Fotos auch in unserem Blog zeigen.

589  Siedlung Grafenbusch, Oberhausen

Zwischen 1910 und 1923 wurde für die Gutehoffnungshütte eine großzügige „Beamtenkolonie“ für die leitenden Angestellten vom Berliner Architekten Bruno Möhring errichtet.

583  Siedlung Lohberg, Dinslaken

Nördlich von Dinslaken entstand ab etwa 1907 eine damals besondere Siedlung für die Arbeiter der Zeche Lohberg,

580  Deusenberg, Dortmund

Der Deusenberg ist eine ehemalige Mülldeponie, die sich in Deusen, einem Stadtteil Dortmunds und an der höchsten Stelle 112 m hoch.