742 – Mittelalterlicher Lichter-Weihnachtsmarkt Fredenbaumpark, Dortmund

  • 2. Dezember 2019

Ausgezeichnet als „Schönster Weihnachtsmarkt im Ruhrgebiet, einzigartig in Europa“

Mehr als 260.000 Besucher in 2018 haben dort vielleicht vieles gesehen, alles geht aber nicht, so groß ist das Gelände. Es ist ungewöhnlich dort. Man findet keine Weihnachtsbuden und trotzdem gibt es über 100 mittelalterlich hergerichtete Verkaufsstände in großen Holzhäusern und Zelten. Das Drumherum ist äußerst beachtenswert: 60 Live-Bands, Gaukler, Zauberer und Jongleure, Feuershows, Greifvogelshow, Saurierwald, Festzelte und Bühnen, beleuchteter See und 4 große Piratenlager und ein 30 m langes Piratenschiff. Über den illuminiertem See wurde extra eine Pontonbrücke aufgebaut.

Einzig die Anreise ist schwierig, weil die Parkplätze weit entfernt sind und vor dem Andrang ersticken.

Leave a reply

Fields marked with * are required

*