708 – Quedlinburg, UNESCO-Weltkulturerbe, Harz

  • 29. Juli 2019

Fachwerkhäuser aus sechs Jahrhunderten und schmale, verwinkelte Straßen bilden ein gemütliches Flair.

Quedlinburg läd ein zu einem Bummel durch die verträumten Gassen. Es ist wunderschön dort, wenngleich auch sehr heiß! Dar Marktplatz bildet mit dem Rathaus und einigen anderen Gebäuden ein prächtiges Ensemble. Die kleinen Gassen zwischen gut erhaltenen alten Häusern ziehen einen magisch an. Die Bewohner spielen mit und geben den Häusern Namen wie „Hotel – Vorhof zur Hölle“ oder „Cafe Frau Schnittchen“ oder Restaurant „Himmel & Hölle“ und mehr. Wir haben die Zeit dort genossen!

Leave a reply

Fields marked with * are required

*