670 – Archäologie unter Tage, Herne

  • 31. März 2019

Das LWL-Museum für Archäologie in Herne (Westfälisches Landesmuseum) hat uns völlig überrascht.

Da gibt es nichts „verstaubtes“ oder irgendwelchen „Klüngel“ – das ist eine hochmoderne Anlage in einer Innenstadtlage mit perfekter und unterhaltsamer Präsentation. Wir waren echt begeistert! und werden sicher in Kürze noch einmal mit mehr Zeit dort auflaufen. Ihr könnt dann gerne mitkommen, es wird Euch genau so gehen!

Die Fotos (übrigens: Erlaubnis zur Fotografie und Veröffentlichung hier per Email erteilt am 20.03.2019. Allerdings durften wir weder Blitz noch Stativ benutzen – war nicht so einfach.) können nur wenig von den persönlichen Eindrücken wiedergeben. Es beginnt am Eingang: Man geht eine ordentlich lange Treppe hinunter in die Museumsräume. Damit ist vom ersten Moment an alles völlig anders. Und dann kommen Unmengen von visuellen und akustischen Eindrücken klar struktuiert und locker präsentiert auf einen zu. Ach Quatsch – seht Euch das doch selber an…

1 Comment on 670 – Archäologie unter Tage, Herne

  • Dr. Susanne Jülich, LWL-Museum für Archäologie says:
    1. April 2019 at 15:15

    Liebe Frau und Herr Großer,
    Sie haben die Herausforderung in ganz wunderbarer Weise gemeistert. Die Bilder sind herrlich und geben so viel von der Stimmung der Dauerausstellung wider. Ich freue mich, dass Sie bei Ihrem „Erstbesuch“ auch mir noch so viele neue Perspektiven eröffnet haben.
    Mit herzlichen Grüßen, Susanne Jülich

Leave a reply

Fields marked with * are required

*