636 – Essen Light Festival

  • 3. November 2018

Lichtkünstler sind wieder an 21 Orten in Essen.

Auf dem rund 3,5 km langen Weg gibt es leuchtende Pusteblumen aus recycelten Flaschen, einen überdimensionalen Mond mit 7 m Durchmesser und immer wieder mal wieder ein wenig die Geschichte des Steinkohlebergbaus, 3D-Videomappings und Lichtinstallationen, die auf Klang reagieren. Eine Wolke aus 2.000 alten Glühbirnen scheint abzuregnen. Auch das 48 m hohes Riesenrad gehört dazu (es war schön da oben), das sein Farbspiele thematisch anpasst.
Danach beginnen die 69. Essener Lichterwochen, die bis zum 6. Januar 2019 andauern.

Leave a reply

Fields marked with * are required

*