627 – Bergwerk Schlägel und Eisen 3/4/7, Herten

  • 10. September 2018

„Tag des offenen Denkmals 2018“ (3): Es gibt noch einige recht gut erhaltene Gebäude der alten Anlage, wo am 1. Juli 1895 die Teufarbeiten am Schacht 3 begonnen wurde.

Das ursprünglich für eine Doppelförderung ausgelegte Gerüst über Schacht 3 ist eine eigene Form des deutschen Strebengerüstes. Es verfügt über drei Streben. Diese dreibeinigen Gerüste erwiesen sich jedoch als nicht sehr belastungsfähig und wurden später durch zweibeinige Gerüste verdrängt. Das Maschinenhaus Schacht 3 wurde zeitgleich mit dem Fördergerüst im Stil des Historismus erbaut.

Leave a reply

Fields marked with * are required

*