498 – Tiergarten Schlosspark Raesfeld

  • 29. Oktober 2016

Der historische Tiergarten Schloss Raesfeld

ist weder ein klassischer Schlosspark, noch ein herkömmlicher Tierpark.  Es ist ein Schlosspark mit Überraschungen.
Es gibt weitläufige Wiesen- und Heideflächen sowie ausgedehnte Waldflächen mit unterschiedlichem Baumbestand.  Die Grundstrukturen aus der Zeit der Renaissance sind heute noch erkennbar. Bei unserem Spaziergang fällt die Naturnähe auf.  Nur ein Reh kreuzte eilig unseren Weg, und hat unsere Hunde aufgeheizt. Das etwa 100 Hektar große Gelände wurde seinerzeit zum Schutz vor Wildschweinen von einem etwa fünf Kilometer langen Wall mit aufgesetzten Palisaden eingefasst.
Vor 2 1/2 Jahren waren wir im Hochsommer schon mal hier. Heute haben wir nach einem nebligen Morgen den durchdringenden Sonnenschein zu einem ausgedehnten Spaziergang genutzt.

Leave a reply

Fields marked with * are required

*