472 – Buer

  • 12. Juni 2016

Nicht wirklich prüfenswerten Berichten zufolge, soll es sich seit 1928 um einen Stadtteil von Gelsenkirchen handeln (na-ja).

Der Stadtteil Buer führt den Namen der 1911 gegründeten ehemaligen Stadt Buer (Buer in Westfalen), deren Ursprünge schon über 1.000 Jahre zurück liegen. Wir sind einfach nur mal vom Rathaus über die Hochstraße zur Urbanuskirche geschlendert und haben in der Fußgängerzone meiner Heimatstadt ein paar Eindrücke gesammelt.

1 Comment on 472 – Buer

  • Marlies Breitensträter says:
    21. Mai 2017 at 14:11

    Ich habe heute die sendung au wdr gehört und mir wurde warm ums Herz…. Meine alte Heimat. In buer geboren und aufgewachsen (1953) hängt mein herz noch ein wenig an der altem Heimat. Obwohl ich meine neue heimat am tegernsee auch sehr liebe, haben mich die fotos doch sehr gerührt. Vielen dank dafür!

Leave a reply

Fields marked with * are required

*