464 – Bergisches Land (4) – Altenberger Dom

  • 26. Mai 2016

Der Altenberger Dom, häufig auch „Der Bergische Dom” genannt,

ist die Kirche der ehemaligen Zisterzienser-Abtei Altenberg (1133-1803). Die Kirche wurde nach französischen Vorbildern 1259-1379 als turmlose Querschiff-Basilika mit Chorumgang und Kapellenkranz erbaut. Nach einem Brand im Jahre 1815 erfolgte der Wiederaufbau von 1833 bis 1847.

Seit 1857 wird der Altenberger Dom durch katholische und evangelische Christen gemeinsam genutzt. Umfangreiche Renovierungsarbeiten am Dom wurden im Jahre 2006 abgeschlossen.

Leave a reply

Fields marked with * are required

*