456 – Eifel (3) – Bruder-Klaus-Feldkapelle, Mechernich

  • 5. Mai 2016

Das hat uns überrascht!

Die Bruder-Klaus-Feldkapelle ist eine privat gestiftete und erbaute katholische Kapelle außerhalb der Ortschaft Mechernich-Wachendorf. Sie liegt in einem Feld abseits der Straßen und ist nur zu Fuß (1,3 km) erreichbar. Überrascht hat uns der rege Zustrom. Das hätten wir nicht erwartet.
Die Kapelle wurde in der Zeit von 2005 bis 2007 nach Plänen des Schweizer Architekten Peter Zumthor errichtet (prima Architektur) und ist nach dem Schweizer Friedensheiligen Nikolaus von Flüe (Bruder Klaus) benannt.
Beeindruckend: Die klare Form des 5-eckigen Gebäudes, oben offen und innen stark senkrecht strukturiert.

Leave a reply

Fields marked with * are required

*