341 – Schlosspark Schwetzingen

  • 18. April 2014

Es gibt zwar tausend Gründe nach Schwetzingen zu kommen…

aber man muss es erleben, was Kurfürst Carl Theodor mit dem Schloss und einer der schönsten Gartenanlagen Europas hinterlassen hat. Ein Fest für die Sinne, vollendeter Ausdruck von Harmonie und verfeinerter Lebensart. Inmitt en dieser zauberhaft en Schlossanlage ist das prachtvolle Rokokotheater integriert. Und nicht zu vergessen – auch Mozart ließ sich in Schwetzingen bereits inspirieren.
Wir sind über 9 km gelaufen und haben nur einen Teil gesehen. Die herausragend gepflegte Anlage hat uns richtig stark beeindruckt! Einen kurzen heftigen Schauer haben wir zum Mittagessen nutzen können.

Leave a reply

Fields marked with * are required

*