314 – Velener Waldweihnachtsmarkt 2013

  • 15. Dezember 2013

Im idyllischen Münsterland, in ländlicher Umgebung von Velen liegt das Landgut Krumme. Der angrenzende Wald mit seinem alten Baumbestand wird zu Weihnachten in ein Lichtermeer verwandelt.

Das war eine ganz besondere Atmosphäre: Rund 1000 Weihnachtsbäume am Weg entlang der rund 150 Stände, mit weihnachtlichen Angeboten ohne Kitsch und Ramsch (na-ja…). Dazu kommen rund eine Million Lichter, die dem Weihnachtsmarkt und dem Wald ein stimmungsvolles, weihnachtliches Ambiente verleihen.
Es gab ein abwechslungsreiches, heimatverbundenes Programm abseits der Alltagshektik, wie eine begehbare Krippe mit lebensgroßen Figuren, Aktionen örtlicher Vereine. Eine besondere Attraktion war die Schokoladenbar. Darin verwandelt der Pralinenclub den Waldweihnachtsmarkt in ein Schokoladen-Schlaraffenland. Die „Doskerkerls“ haben sich die Erhaltung alter Landwirtschaftsmaschinen und des Brauchtums zum Ziel gesetzt (wir kennen sie schon vom Kappesmarkt in Raesfeld). Sie schälen die Kartoffeln für die berühmten Reibeplätzchen, die von den Landfrauen gebacken werden.


Leave a reply

Fields marked with * are required

*