291 – „Fine Arts“ in Dorsten-Lembeck

  • 24. August 2013

Wir waren wieder auf der „Fine Arts“ in Lembeck.

Arbeiten aus Drahtgeflecht, verrückte Sitz- und Tischmöbel, fantasiereiche Textil-Kreationen, Glaskunstwerke und Schmuck, Eisen, Holz und Stahl, abstrakte und figürliche Malerei – es war alles wieder da – und das wieder harmonisch eingebettet in eine natürliche und faszinierende Parklandschaft in einem der schönsten barocken Wasserschlösser Deutschlands.

Inmitten der 150 Aussteller waren als Aussteller auch unsere Freunde aus Kelheim (Regensburg) dabei mit ihrer Wohn- und  Gartenkunst aus Edelstahl und Glas. Auch zur Unterhaltung mit dabei ein interessanter, wunderlicher Falkner mit seinen Vögeln und dem Alphorn. Samstag war es trocken und voll. Sonntags soll es wie immer etwas regnen.

1 Comment on 291 – „Fine Arts“ in Dorsten-Lembeck

  • Margret says:
    25. August 2013 at 19:39

    Mensch, was sieht der Falke toll aus! Jede einzelne Feder gestochen scharf. Hätte ich nicht gedacht, dass die so farbenprächtig sind!
    Und welch eine Super-Idee, die Deko mit Indys Portrait!
    Supiiii-schön!
    LG
    Margret

Leave a reply

Fields marked with * are required

*