274 – Lorch

  • 14. Juli 2013

Etwas Rheinabwärts finden wir Lorch.

Zahlreiche romantische Fachwerkhäuser in den mittelalterlichen Gassen mit ihren Torbögen, Winkeln und Nischen machen den Charme der Stadt aus.

Interessant sind auch der trutzige Strunk, ein alter Befestigungsturm von 1527. Hoch über der Stadt liegt die Ruine von Burg Nollig, ein bewohnbarer Wachturm, der Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung war.

Leave a reply

Fields marked with * are required

*