238 – Schlossfrühling Schloss Dyck

  • 1. April 2013

Am kalten, aber sonnigem 2. Ostertag ist Schlossfrühling in Schloss Dyck.

Nach den kalten und schmuddeligen Tagen lockte der Schlossfrühling tausende Pflanzenkenner, Gartenliebhaber, Lifestyle-Fans und Familien in den noch nicht so frühlingshaften Park von Schloss Dyck.

Inmitten der Mustergärten von Schloss Dyck präsentieren  auf langen Wegen und nicht dicht gedrängt ausgewählte Händler ihre Pflanzenraritäten, die z.T. nachts vor dem Frost schützen mussten. Von der Orangerie bis zum Schloss wird dem Besucher alles was das Genießerherz begehrt geboten: schöne Dekorationen, Möbel, Gartenaccessoires, Schmuck, Kleidung, Weine und Leckereien. Es gab an Ostern auch Spaß und Überraschungen für die Kleinsten.

Übrigens waren auffallend viele Hunde zu sehen. Die Halter waren dankbar dafür, dass sie nicht wie wir seinerzeit in Jülich im Brückenkopfpark augegrenzt wurden und haben sich entsprechend benommen.

Unser Weg etwa 3 km:

Leave a reply

Fields marked with * are required

*