176 – Marienthal

  • 17. Juni 2012

Marienthal, der kleine Ort an der Issel, ist heute weit über seine Grenzen bekannt. Besucher aus nah und fern schätzen die besondere Atmosphäre des alten Dorfes, dessen Geschichte bis ins 14. Jahrhundert zurück reicht.

Heute sind Mittelpunkt das Karmeliterkloster mit seinen durchaus modernen Kunstschätzen und das neue Dorf mit Hotels und Restaurants und einigen interessanten Geschäften.

Es ist eine Idylle. Hier haben wir übrigens seinerzeit unsere Trauung gefeiert.

Heute ist Mittsommermarkt. Er findet immer am 3. Juni-Wochenende statt. Hier ist halt alles klein, aber: Klasse statt Masse ist die Devise. Man entdeckt Sonderbares und Besonderes, und kann einges vor seinen Augen entstehen sehen. Nach langem Regen hat das Wetter heute auch mitgespielt.


Leave a reply

Fields marked with * are required

*