146 – Düsseldorf

  • 12. Februar 2012

Ein kalter Wintertag reizte uns zu einem Spaziergang am Rhein in Düsseldorf.

Ausgangspunkt war der Rheinturm. Er ist markantes Wahrzeichen der Düsseldorfer Rheinkulisse. Er steht am Rande der südlichen Innenstadt am Eingang des Medienhafens direkt neben dem nordrhein-westfälischen Landtag und dem Gebäude des Westdeutschen Rundfunks.

Der Rheinturm ist ein Fernsehturm mit einem Drehrestaurant und mit 240,50 Metern das höchste Bauwerk der Stadt und der zehnthöchste Fernsehturm in Deutschland.

Der Medienhafen war leicht zugefroren und aufgrund der langen Frostzeit führte der Rhein auch nicht allzuviel Wasser.

Leave a reply

Fields marked with * are required

*