140 – Barcelona (ES)

  • 22. Januar 2012

Barcelona ist die Hauptstadt Kataloniens und zweitgrößte Stadt Spaniens.

Innerhalb des Stadtgebietes leben etwa 1,6 Millionen Menschen. Im historischen Stadtkern stehen zahlreiche schöne architektonische Zeugnisse der mittelalterlichen Königs- und Handelsstadt. Die bekannteste Straße Barcelonas ist die Flaniermeile La Rambla, eine breite Allee, die vom Zentrum bis zum Hafen führt.

Die Sagrada Família ist eine römisch-katholische Basilika in Barcelona. Der Bau der von Antoni Gaudí im neukatalanischen Stil entworfenen Kirche ist bis heute unvollendet. Er wurde 1882 begonnen und soll nach jüngsten Prognosen 2026 abgeschlossen sein. Momentan besitzt die Sagrada Família zwei prunkvolle Schaufassaden. Diese befinden sich an beiden Enden des Querhauses. Im Osten liegt die so genannte Geburtsfassade, welche großteils noch zu Lebzeiten Gaudís fertiggestellt wurde. Sie zeigt in äußerster Detailgenauigkeit die Geburt Jesu und weist den klassischen Stil des katalanischen Architekten auf. Die Westfassade, Passionsfassade genannt, wurde nach Gaudís Tod begonnen und ist noch unvollendet. Sie unterscheidet sich von ihrem Gegenstück dahingehend, dass sie kaum Verzierungen enthält und mit klaren, geometrischen Linien und großen Figuren sehr übersichtlich aufgebaut ist.

Vom 512 m hohen Berg Tibidabo hat man eine herrliche Aussicht auf die ganze Stadt.

→ Mit Klick zurück zur Übersicht:

Leave a reply

Fields marked with * are required

*