121 – Henrichshütte Hattingen

  • 20. November 2011

Spätschicht in Hattingen: Eine geführte Besichtigung mit Fackeln – Industrieromantik!

Vorab: Einen herzlichen Dank an das LWL-Team – wir haben uns so wohl bei Euch gefühlt!

Die Henrichshütte in Hattingen mit dem ältesten Hochofen im Ruhrgebiet ist Ankerpunkt auf der Route der Industriekultur und damit ein absolutes Highlight an der Ruhr. Vor 150 Jahren wurde sie gegründet. Ihre Geschichte beschreibt die Blüte und den Niedergang der Schwerindustrie im Revier. Wo seinerzeit bis zu 10.000 Menschen arbeiteten, gibt es heute ein rund 50.000 m² großes Museumsgelände, auf dem ein Hochofen auch erhalten wurde und sogar teilweise mit einem Glasaufzug erschlossen werden kann.

Leave a reply

Fields marked with * are required

*