115 – Schiffshebewerk Henrichenburg

  • 18. November 2011

Das beleuchtete technische Monument war besonders eindrucksvoll.

Vor einem Jahr waren wir tagsüber schon mal hier. Heute Abend wurden wir fachkundig geführt und gingen anschließend zusammen schlicht essen bei Papachristos.

Das alte Schiffshebewerk Henrichenburg stammt von 1899 und wurde seinerzeit von vielen Tausend Menschen vornehmlich in Handarbeit errichtet. Es war der Schlüssel zur wirtschaftlichen Erschließung vieler Regionen über die Kanäle bis zur Nordsee.

Leave a reply

Fields marked with * are required

*