69 – Magische Orte, Gasometer Oberhausen

  • 17. April 2011

Natur- und Kulturmonumente der Welt – Meisterwerke der Baukunst des Menschen und gewaltige Monumente der Natur.

Mitten im 100 Meter hohen Luftraum des Gasometers wurde eine 43 m hohe Skulptur „Regenwaldbaum“ aufgebaut und mit faszinierenden Licht– und Klanggestalt in Szene gesetzt. Er verwandelt den Gasometer in eine „Kathedrale der Natur“ mit dem „Baum des Lebens“ symbolisch für die Schönheit und Fruchtbarkeit, aber auch für die Verletzbarkeit des ewigen Kreislaufes der Natur. Wechslende Lichter und mystische Musik erzeugen in diesem gigantischen schwarzen Raum eine ungeheure Wirkung.

Leave a reply

Fields marked with * are required

*