40 – Halde Rheinpreußen, Moers

  • 27. Juni 2010

70 Meter hoch erhebt sich die Halde Rheinpreußen in Moers.

Die Zeche Rheinpreußen war vor etwa 150 Jahren das erste linksrheinische Bergwerk. Sie gehörte zu den ersten begrünten Halden im Ruhrgebiet.

Um die Halde zur Landmarke auszubauen, hat der Regionalverband Ruhr Ende 2005, auf der Halde einen etwa 30 m hohen Turm in Form einer Grubenlampe zu errichtet, die nachts beleuchtet ist.

(Entwurf des Künstlers Otto Piene).

Leave a reply

Fields marked with * are required

*