39 – Landschaftspark Duisburg

  • 27. Juni 2010

Der Landschaftspark Duisburg-Nord wurde angelegt rund um ein stillgelegtes Hüttenwerk in Duisburg-Meiderich, das im Rahmen der IBA (Internationale Bauausstellung Emscher Park) entstand.

Der Landschaftspark ist einer der Ankerpunkte der Europäischen Route der Industriekultur, sowie der Route der Industriekultur im Ruhrgebiet.

Eine weitere Landmarke des Landschaftsparks – neben den drei Schloten – ist das Windrad, das auch noch aus großer Entfernung zu sehen ist. Es ist über ein Getriebe mit einer Wasserpumpe verbunden. Es wurde im Jahr 2008 komplett überholt und ist wieder in Betrieb.

Leave a reply

Fields marked with * are required

*